Loading ...

Aktuelles


Die Coronakrise löst vielfältige Belastungen aus, bei denen die Psychoanalyse helfen kann.

Während der aktuellen Maßnahmen finden die Sitzungen via Telefon und Videotelefonie statt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Psychoanalytische Praxis
nach Freud und Lacan


  • Psychoanalyse
  • Psychotherapie
  • Psychologische Beratung
  • klinisch-psychologische Behandlung
  • Supervision
  • Klinisch-theoretische Seminare

Der Prozess des Sprechens verschafft den unbewussten Wünschen und Konflikten Gehör.

In den Sitzungen suche ich mit Ihnen die Ursachen Ihrer Problemlagen. Durch die Analyse werden die zugrundeliegenden psychischen Mechanismen bearbeitet. Dadurch können Sie eine nachhaltige Erleichterung bei Leidenszuständen erlangen.

Ich orientiere mich in meiner Arbeit u.a. an den Erkenntnissen der Psychoanalyse Sigmund Freuds und Jacques Lacans sowie ihrer zeitgenössischen Weiterentwicklung. Permanente Weiterbildung auf internationaler Ebene ist für mich selbstverständlich.

»Die menschliche Sprache konstituiert eine Kommunikation, in welcher der Sender seine eigene Nachricht vom Empfänger in inverser Form erhält.«

Jacques Lacan

Sie können sich an mich wenden bei:


  • Depressionen und Lustlosigkeit
  • Burnout und Erschöpfung
  • Angstzuständen und Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Identitätsproblemen (in Bezug auf u.a. Geschlechtsidentität, Rollenkonflikte, sexuelle Orientierung, Transidentität)
  • Beziehungsproblemen (Sexualität, Partnerschaft, Beziehung zu den Eltern, Kindern, Freundschaften)
  • Problemen in der Arbeit (Mobbing, Unter- und Überforderung)
  • Persönlichen Krisen und traumatischen Erlebnissen
  • Stimmungsschwankungen
  • Konzentrationsproblemen und Aufmerksamkeitsdefiziten
  • Bedarf an Selbsterfahrung im Rahmen diverser psy-Ausbildungen
  • Bedarf an Supervision

»Die Gegenwart kann man nicht genießen ohne sie zu verstehen und nicht verstehen, ohne die Vergangenheit zu kennen.«

Sigmund Freud

Informationen


Termine und Erstgespräch

Für erste Informationen und Terminvereinbarungen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Ein detailliertes persönliches Erstgespräch dient der ersten Erfahrung der Behandlungsmethode und der Vereinbarung der Rahmenbedingungen einer möglichen Behandlung. Diese erste Sitzung in meiner Praxis ist kostenpflichtig.

Kosten der weiteren Sitzungen bzw. Behandlungsdauer

Die Kosten der weiteren Sitzungen sind wie die Rahmenbedingungen selbst abhängig vom individuellen Anliegen, der Problemlage und den Möglichkeiten. Die Frequenz und die Dauer der Sitzungen variieren fallspezifisch.

Setting

Ich arbeite im Einzelsetting mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.

Sprachen

Sessions can also take place in English.

»Das Unbewusste ist wie eine Sprache strukturiert.«

Jacques Lacan

Über mich


Mag. Dr. Helga M. Treichl

geb. 1973 in Kitzbühel (A)

Psychoanalytikerin / Psychotherapeutin

Klinische und Gesundheits-Psychologin

Doktorat in Kritischer Geschlechter- und Sozialforschung

Leitung klinischer Seminare im Neuen Lacanschen Feld Österreich, aktuell »Die Psychosen«

Eingeschrieben in Neues Lacansches Feld Österreich - Initiative Wien

www.lacanfeld.at

Dr. Helga M. Treichl

»Keine Praxis ist mehr auf jenen Kern des Realen hin orientiert, der das Zentrum der psychoanalytischen Erfahrung ausmacht.«

Jacques Lacan

Kontakt


Adressen

Salvatorgasse 12|1|15
1010 Wien

Schönbrunner Straße 44|14
1050 Wien

 

Telefon

+43 699 119 32 205

 

E-Mail

contact(at)treichl.or.at

Die Praxis ist mit öffentlichen Verkehrsmittel gut angebunden: U1 , U4 (Schwedenplatz), U2, U4  (Schottenring), U3 (Herrengasse)